* * * hallo und herzlich willkommen * * *

Diagnose: TASCHENSÜCHTIG

04.01.2011

endlich bequem lesen- dank diesem Lesekissen

hier ein ganz besonderes Kissen: geschnitten wie ein nicht ganz aufgepusteter Wasserball (jedoch gefüllt mit Styroporkügelchen) - darauf eine Vorrichtung (ich habe hier ein Flip-Fotoalbum als Verstärkung genommen), in die man sein Buch während des Lesens schieben kann: rechts und links unter die Laschen. Und damit das Buch nicht zuklappt, werden die Seiten mit Gummiband festgehalten



na dann auf frohes Schmökern ohne steifen Hals



Kommentare:

  1. Du machst sehr schöne Sachen. Bisher brauchte ich noch keine Leselotte, aber vielleicht mache ich mir auch eine.

    AntwortenLöschen
  2. I don’t bookmark sites but i will bookmark this! LOL!

    online pharmacy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich finde deine Ideen supi toll. Ich hatte mich auch schon mal an einer Lotte versuch hab es aber nicht hin bekommen hast du ein Schnittmuster oder so.
    Ich wäre sehr dankbar für einen Tip.
    Mach weiter ich fibd deine Sachen super toll

    AntwortenLöschen