* * * hallo und herzlich willkommen * * *

Diagnose: TASCHENSÜCHTIG

03.10.2010

use what you have- eine Patchworkdecke aus Resten


Hier habe ich endlich mal alle Reste an Baumwollstoffen verarbeitet, die in meinem Stoffelager noch verfügbar waren: mit Blumen mit Blumen und noch mehr Blumen, unifarben und geschnörkelt- bunt und verrückt. Verrückt wie ich. Und orange hatte ich noch in rauhen Massen übrig von Ikea (ich weiß gar nicht, was ich damit eigentlich vorhatte...) aber so wurden wenigstens mal alle Fetzen aufgebraucht

Die Decke misst 1.50m + 2.00m und besteht aus 15cm großen Karos mit ein paar größeren orangefarbenen Feldern.

Balu scheint das Intnernet zu lieben. Er meint wohl, so wird er berühmt, denn der kleine Racker wollte unbedingt mit aufs Bild. Also gut mein Freund Balu- dann ist das Deine Kuscheldecke. 
 
 














Aber nach fünf Minuten im Rampenlicht kam Freund Samson auch auf die Idee, er könnte ja seinen Bekanntheitsgrad dadurch, dass er auf meinem Blog herumschleicht, vergrößern

Also Jungs, teilt Euch die Kuscheldecke, sie ist ja groß genug für Euch beide

1 Kommentar:

  1. Hallole,
    die Decke sieht wirklich gut aus - das was drauf sitzt nehm ich dann mal in meiner großen Tasche mit - Du weißt was ich mein-Grüßle Katja

    AntwortenLöschen