* * * hallo und herzlich willkommen * * *

Diagnose: TASCHENSÜCHTIG

31.10.2010

eine kleine Bowlingbag für Kirsten

und noch ein Geburtstagsgeschenk- eine kleine schwarze Handtasche für alles, was Frau unterwegs eben so braucht

sogar mit Außenfach fürs Handy. Die Trageriemen sind aus Gurtbändern

Doreen hat Geburtstag- und einen Kosmetikfimmel

also was liegt da näher, als dass ich ihr ein schönes Kosmetiktäschchen nähe, in dem sie all ihre Schätze ausm Lieblings-Drogeriemarkt mit 2 Buchstaben verstauen kann. Und ein passendes Brillenetui gab es auch noch dazu

Abend-Chichi-Täschchen

ausnahmsweise mal nach Schnittmuster: eine Jeanstasche mit Federboa und Nieten in Sternform

Eine meiner anfänglichen Taschennähaktionen- nun designe ich selbst und mach auch  meine Schnittmuster selbst. So weiß ich, dass es wird, wie es soll



nie wieder Karneval- genau deshalb....

Lang isses her, war ich nach Ewigkeiten mal wieder aufm Fasching mit meiner Nicole. Nun weiß ich wieder, warum ich so lange nicht war..... lach, man sieht einfach nur bescheuert aus, wenn man sich, so wie ich, als Agneta von Abba verkleidet

mit selbstgenähtem Glitzerfummel und passendem Handtäschchen
Egal- man muss auch mal über sich selbst lachen können.

Und glaubt mir- das hab ich


meine neue Reisetasche im 80er-Jahre-Style

hier habe ich mir eine Reisetasche genäht. Wenn ich mal wieder irgendwo übernachten muss, dann hab ich nun sogar passend zu meiner neuen Reisetasche, genäht wie Handtaschen aus den wilden 80ern in Rollenform, sogar ein Kuschelkissen dabei. Ich hab schon in einigen eigenartigen Hotels übernachtet und da wurde mir klar "nie wieder ohne Kuschelkissen"

Auf der Tasche habe ich ganz wie es sich für eine Punkrock-Lady gehört, Sternchen und Kopfhörer aufgestickt.

Die Tasche hat auch noch einen Schultertragegurt- mit Karabinern anklickbar
Hier passt alles rein, was man für "übernachten wir aber dort" so braucht






ein missglücktes Kleid- und es wurde doch noch was




denn aus dem Versuch, mir ein Kleid, das ich auf eine Hochzeit anziehen wollte, auf die ich eingeladen war, zu nähen- wurde das hier


Meine Jessi war nämlich auch auf eine Hochzeit eingeladen, und wusste nicht, was sie anziehen wollte. 


Also griff ich zur Schere und voila- es wurde doch noch ein Kleid, das auf einer Hochzeit getragen wurde. Ein knielanges Etuikleid.

eine große Handtasche "da muss ich einiges mitnehmen"


eine Tasche mit Innenleben, denn es gibt ein paar Steckfächer für Handy, Terminplaner, usw. und sogar ein eigenes Fach für einen Stift- damit man endlich auch mal alles wiederfindet, was man in seiner Handtasche so rumträgt.

Und voila- es passt sogar ein großer Ordner rein. Zwar mit etwas Gepfriemel, aber es geht.

der Versuch, ein Abendkleid zu nähen

sah bei mir so aus- ein Kleid aus Lila Taft mit Stickerei. Ich habe das Kleid nur nach Maß ohne Schnittmuster erstellt. Eigentlich wollte ich es auf einer Hochzeit tragen- aber irgendwie hatte ich mich dann doch nicht getraut- na ja, egal


aber es blieb nicht ganz umsonst genäht, denn irgendwann hatte mich meine Freundin Jessi nach einem passenden Kleid für eine Hochzeit gefragt, und ich habe es auf ihre Maße umgenäht


geworden ist es ein Etuikleid

23.10.2010

Ein kleiner Schutzengel

für Oma- damit er auf sie aufpasst
genäht wie meine Green Day Püppchen, jedoch mit einem alten Haarteil als Perücke



10.10.2010

Einkaufstaschen aus Resten + Brillenetius

hier habe ich ein paar Stoffreste verwertet und daraus Einkaufstaschen und Brillenetius genäht

diese Einkaufstaschen verwende ich auch gerne als Verpackung für Geschenke- ist doch ein nettes Mitbringsel und sinnvoller als Geschenkpapier

Die Taschen sind ja auch fix genäht

03.10.2010

use what you have- eine Patchworkdecke aus Resten


Hier habe ich endlich mal alle Reste an Baumwollstoffen verarbeitet, die in meinem Stoffelager noch verfügbar waren: mit Blumen mit Blumen und noch mehr Blumen, unifarben und geschnörkelt- bunt und verrückt. Verrückt wie ich. Und orange hatte ich noch in rauhen Massen übrig von Ikea (ich weiß gar nicht, was ich damit eigentlich vorhatte...) aber so wurden wenigstens mal alle Fetzen aufgebraucht

Die Decke misst 1.50m + 2.00m und besteht aus 15cm großen Karos mit ein paar größeren orangefarbenen Feldern.

Balu scheint das Intnernet zu lieben. Er meint wohl, so wird er berühmt, denn der kleine Racker wollte unbedingt mit aufs Bild. Also gut mein Freund Balu- dann ist das Deine Kuscheldecke. 
 
 














Aber nach fünf Minuten im Rampenlicht kam Freund Samson auch auf die Idee, er könnte ja seinen Bekanntheitsgrad dadurch, dass er auf meinem Blog herumschleicht, vergrößern

Also Jungs, teilt Euch die Kuscheldecke, sie ist ja groß genug für Euch beide

02.10.2010

Maus Gertrud kam unter der Nähmaschine hervor

zugegeben, manchmal- steckt doch noch ein kleines Kind in mir. Und irgendwann ist dann diese lustige Maus, genauergesagt Maus Gertrud unter meiner Nähmaschine hervorgekrochen. So wie unser Bal und Samson hat sie sich gleich auf meinem Laptop breitgemacht und sagte "ich will da rein". Also gut Maus Gertrud- bitteschön

auch mein Handy suchte ein Zuhause

voila hier ist es, damit mein schickes Handy, selbstständlich in meiner Lieblingsfarbe Lindgrün, auch ein schönes Zuhause hat. Passend zu meiner Notebooktasche, denn davon hatte ich noch einen Rest Stoff übrig


Schnuffeltuch für Lukas

ein Schnuffeltuch für den kleinen Lukas, genäht aus Teddyplüsch mit einem Teddybärenkopf: Mit Zipfeln zum greifen und nuckeln. Schnitt Marke Eigenbau. Unser Katerchen Balu wollte natürlich auch gleich wissen, was das für ein komischer Kauz ist

01.10.2010

Papa hat nen Kratzbaum für Samson und Balu gebaut

.... und Mutti hat ihn mit kuscheligem Teddyplüsch bezogen, damit unsere zwei Racker auch ein schönes Plätzchen zum toben und mümmeln haben


der Kratzbaum, da hat sich mein Schatz echt selbst übertroffen: aus Echtholz und MDF-Platte, mit stabilen Sisalsäulen und eine kuschelige Höhle durfte auch nicht fehlen

also Samson und Balu- viel Spaß auf Burg Main Coone

kuschelige Handtasche für den Winter

zugegeben- irgendwie kindisch aber so schön kuschelig ist diese Umhänge-Tasche. Ja schon wieder eine Tasche..... genäht aus Teddyplüsch und mit aufgenähten Flicken

Gardinchen fürs Badezimmer

aus ein paar Fetzen Gardinenstoff und nur mit Zickzack versäubert entstanden diese Gardinen. Durch den Zickzackstich siehts gekräuselt aus. Tja- die Idee war gut, mittlerweile hab ich schon 2 Freundinen solche Gardinchen genäht