* * * hallo und herzlich willkommen * * *

Diagnose: TASCHENSÜCHTIG

24.12.2013

Ein Zuhause für mein neuestes technisches Spielzeug



Lange ist es her da hatte ich einen Nintendo dsi aber der war zu klein. Tja.... vermisst habe ich die Kiste aber doch irgendwie. Also habe ich mir nun seinen großen Bruder gekauft: den 3ds XL


Und damit das gute Stück auch sicher transportiert werden kann, habe ich ein neue Täschchen genäht.
Und da ich immer alles pimpe was langweilig aussieht- ohne Designskin gings dann nicht

08.06.2013

Pimp my ride- dieses mal ist das Fahrrad dran

Ich hatte ein sehr unbequemes Mountainbike, mit dem ich einfach nicht mehr klar kam. Also musste ein neuer Drahtesel her.


Originalzustand- weisses Bike mit grünen Markenaufklebern von Pegasus



Tja ich bin ja ein sehr indivudueller Typ, daher musste natürlich auch das Fahrrad gepimpt werden. Leider ließen sich die Markennamen-Aufkleber nicht entfernen, das sie überlackiert sind. Also kurzerhand einen Fetzen Fahrzeugfolie gekauft und das Bike damit beklebt.

 

Aus einem Konturenaufkleber mit Blumenranken - eigentlich für einen.....Trommelwirbel... 

Toilettendeckel die einzelnen Ranken auseinandergeschnitten und das Fahrrad damit beklebt. Im Dotter der Blumen und am Ende der Schnörkel mit Glitzersteinen verschönert.

Dann noch lila Hibiskusblümchen drauf und meinen Namen aus den Resten der Klebefolie draufgepfriemelt.





Tja- und dieses Bike habe ich nun erst seit 1 Woche und bin damit schon locker 50km gefahren. 

 











Weiter so -  das habe ich mir vorgenommen

17.05.2013

Ein Bulle, der auszog, mich in den Wahnsinn zu treiben...

Meine Güte war das ein Gefummel. 

Ich hab hier den Bullenkopf der Chicago Bulls nachgebaut. Tja- ich glaube ich hab noch nie so viel schwarzen Faden für Applikation verbraucht wie hier.

Und dann ging es an Decke-zusammenbauen. 
Da die Rückseite der Decke eine Kuscheldecke ist, die dehnbar ist, war das gar nicht so einfach.
Also kurzerhan die Decke aufm Teppich, der bei uns im Wohnzimmer unterm Sofa liegt, festgepinnt, Streifen aus Vlisofix drauf verteilt und die Oberseite der Decke draufgebügelt.

hahahhaha ausgetrickst- sitzt perfekt.

28.04.2013

Minimonster und Monsterbruder

Beastly hat einen Zwillingsbruder, der wiederum einen kleinen Zwillingsbruder hat.
Was ein Gepfriemel- aber cool sieht er aus, der kleine Monster-Schlüsselanhänger


Mein kleiner Sportwagen

Na ja- nicht ganz, aber fetzig sieht's aus.

Nur wenn man Universal-Sitzbezüge kauft, das kann ja nicht gutgehen. Die Aufschrift hab ich überpinselt mit jeweils einem großen Patch von meiner Lieblingsband GREEN DAY - passend zum Äußeren meiner Karre.

Tja und beim Montieren der Bezüge für die Rückbank wusste ich echt nicht, wohin mit dem ganzen Stoff. 


  


Also kurzerhand die Sitzbezüge aufgetrennt und den mittleren schwarzen Streifen 10cm schmäler geschnitten und das ganze wieder zusammengesetzt. Selbes Spielchen mit der Rückenlehne. 

Ab ins Auto damit... Mist.... zu hoch. 

Also wieder ab damit unter die Nähmaschine und das ganze in der Höhe angepasst.






Ich hab zwar ne Weile gefummelt, aber jetzt passts. Freu mich über den neuen Look meines kleinen schwarzen Flitzers



21.04.2013

Unser Balkon in neuem Gewand

So kann der Sommer kommen.....

So schön die Sonne auch scheint- unsere Sitzbezüge der Liegestühle hatte sie sehr ausgeblichen und auch die zitronengelben Polster unser Stühle am Esstisch waren inzwischen beige geworden.
 







Also mussten neue Bezüge her.



In der Stoffabteilung vom Lieblings-Schweden herumgeirrt und überlegt. Und da sah ich diesen schönen gestreiften Stoff und passend dazu magenta für die Tischdecke. Meine Beute habe ich gleich verarbeitet. Dieses Mal haben die Bezüge einen Reissverschluss, damit sie bei Bedarf auch abgenommen und gewaschen werden können.

Also dann... her mit dem Eitel-Sonnenschein


 

13.04.2013

Noch mehr Gäste bei der Monsterparty

... denn Beastly und Ugly haben noch ein paar Kumpels eingeladen



07.04.2013

Monsterpary.... trallalalala... Monsterparty

Hey Leute, ich bin Beastly

Ich bin ein cooler Typ, mit der man kuscheln und Spaß haben kann. Hahahaha aber ich hab zwei scharfe Reisszähne- tja wer kann diesem Lächeln widerstehen 



 
.... und nein hier ist kein Mord passiert. So sieht es nunmal aus, wenn man ein Monster ausm Stoff ausschneidet, mit Flisofix und Jerseystoff die Augen, den Mund und Nase aufbügelt und das ganze dann unter die Nähmaschine spannt und loslegt mit Gesicht und Details applizieren - transparentem Nähfuß sei Dank ist das gar nicht so schwer

Essbare Blumen für Mutti

 
Meine Mom hatte Geburtstag, und um ihr eine Freunde zu machen, hatte ich mich in die Küche gestellt und hab gebacken- ein Gesteck aus Cupcakes

zuerst habe ich die Muffins gebacken. Dann in einen Blumentopf eine Halbkugel aus Steckschwamm eingepasst und mit Alufolie überzogen.

dann wurden die Muffins zu Cupcakes, indem ich sie mit Buttercreme in apricot (gefärbt mit Lebensmittelfarbe) und blau verziert habe.

und danach wurde gesteckt- die Blüten mit Hilfe von Zahnstochern auf der Halbkugel aus Steckschaum befestigt. Und dann den Topf noch schön eingepackt in Geschenkpapier und Geschenkfolie

03.04.2013

Pimp my ride

Schon ein paar Tage her, aber muss hier ja auch noch rein

Normal kann jeder. Ich nicht. Daher habe ich meinen Wolfi verschönert. Ich liebe GREEN DAY wie man sieht, nun auch auf meinem kleinen schwarzen Flitzer







Kuschelmonster- das Ergebnis eines langweiligen Sonntagnachmittags

Das ist UGLY- er wohnte einst als Fleeceschal getarnt bei KIK. Und als er dann bei mir einzog, zeigte er sein wahres Gesicht

15.02.2013

Christbaumschmuck der besonderen Art


Letztes Jahr im Dezember war bei mir das Häkelfieber ausgebrochen - so einen lustigen Weihnachtsbaum hatte wahrscheinlich selten jemand 
Doch das sollte sich rächen, denn meine Kollegen kannten mich 2 Wochen nur mit Bandage um die linke Hand.... autsch

Noch mehr Schnüffeltücher


Hier noch ein Bärchen und ein Häschen zum Knuddeln und Liebhaben für die ganz Kleinen - dieses Mal sogar mit aufgestickten Namen

Handtasche goes Rockabilly

Hier mein neuestes Werk
- eine Handtasche in Beutelform mit aufgenähter Schleife im Rockabilly-Style. Und damit die Tasche ihre Form behält, habe ich in den Boden Gewindedraht eingearbeitet - so fällt sie nicht in sich zusammen. Dazu passend gab es ein Kosmetiktäschchen- ebenfalls mit applizierter Kirsche


Der Clou an der Handtasche: sowohl als Handtasche als auch als Umhängetasche zu tragen, denn es gibt 2 Schultergurte

Kissen in lila mit Ohm-Zeichen

Hier 3 Sofakissen in lila mit aufgenähtem Ohm-Zeichen aus kuscheligem Stoff in gelb.

Inzwischen habe ich auch das Foto der Decke wiedergefunden. 
 

Babydecke für Noah

Diese Babydecke habe ich als Weihnachtsgeschenk für Baby Noah gebastelt- mal wieder Reste gut verwertet

19.08.2012

Zeichenmappe als Geburtstagsgeschenk

Die liebe Flo, ein kreatives Huhn, das gerne Mode und Mangas zeichnet, hatte Geburtstag...
hm... was könnt man ihr schenken dachte ich mir und voila: eine Zeichenmappe















Ausgerüstet mit Stiften, Bleistift mit Radiergummi dran sowie Spitzer. 

Der Block ist von oben in die Mappe gesteckt und darunter befindet sich eine Klarsichthülle, in der sie ihre gezeichneten Werke sammeln kann




09.06.2012

Tagesdecke für Sabine und Guido

Meine Sabine aus Berlin bat mich, ihr eine Tagesdecke für ihr Ehebett zu nähen- am liebsten Maritim

bitteschön...

 

15.04.2012

Geklont, geklaut und zugenäht

Zugegeben- nicht die allerschönste Jeans, die ich bisher genäht habe aber mit Abstand sicher diejenige, die mich am meisten Zeit und Nerven gekostet hat. Gerade habe ich mich durch meinen Fotos geklickt und dachte "lang ists her". Diese Jeans habe ich geklont- und zwar vom Schnittmuster meine Lieblingsjeans, die ich in mühsamer Kleinarbeit auf Butterbrotpapier abgezeichnet und mir den Schnitt selbst erstellt habe.

Hm.... sollte ich wohl mal wieder machen, denn klein Kadirichen hat inzwischen trotz Higheels viele Hosenbeine ihrer 4x vorhandenen Lieblingsjeans kaputtgelatscht. Und Jeansstoff ist ja nicht so teuer. Vor allem- was ich hasse sind diese komischen Gummijeans aus der roten Boutique mit den drei weißen Buchstaben. Diese Jeans passen bei jeder Gewichtslage in der selben Größe- nein danke! Ne Jeans muss aus Denim sein, ohne Stretch- denn nur so bleibt mein Hintern auch wo er hingehört

Ein Gutschein der besonderen Art

So mancher würde sicher denken "Puppenmöbel"- aber weit gefehlt: hierbei handelt es sich um einen Gutschein für meine Mom. Wir hatten alle zusammengelegt, da sie sich ein neues Sofa kaufen wollte. 
Also ab mit dem Geld in eine kleine Schachtel ausm Bastelmarkt. Und daraus entstand dann mit ein bißchen Fleecestoff und ein bißchen mehr Phantasie das kleine Sofa für's Teddybärchen, damit Mutti auch gleich bescheid wusste, wofür das Geld im "Bettkasten" des Sofas sein sollte

06.04.2012

Resteverwertung der besonderen Art

Hier habe ich mal wieder alle meine Baumwollstoffe zusammengetragen, die schon lange in meiner Stoffkiste auf Verarbeitung warteten. Dabei herausgekommen ist eine Kuscheldecke fürs Sofa aus 20x20cm großen Karos. Die Decke misst 1.40m x 2.00m


26.03.2012

Kadiri und die Technikgeilheit

... denn ein Ebook-Reader musste natürlich auch her- man gönnt sich ja sonst nichts :-)
Und dafür gabs auch ein schönes Täschchen damit mein neues Schätzelein auch unterwegs in meiner Handtsche ein schönes Zuhause hat


29.02.2012

Denken Sie nicht an einen lila Elefanten...

oder wie war das???

Eine Elefant aus lila Baumwollstoff mit Einsatz am Bauch- so hat das Dickhäuterchen sogar 4 Beine und ist nicht nur ein flaches Kissen.

Natürlich irgendwo gesehen, gemerkt und abgezeichnet- Schnittmuster sind Luxusware, dachte ich mir hier mal wieder

17.12.2011

Es wird tierisch kuschelig



...mit diesen Umhängetaschen aus Teddyplüsch und Holzdeko

Drei mal der selbe Schnit. Alle Taschen mit langem Schultergurt. Und wenn man kalte Finger hat kann man im Notfall an der Tasche die kalten Händchen wärmen

Kreative Träume


Mal wieder ein paar Taschen

Dieses Mal in türkis- schön wars aufm Stoffmarkt in Karlsruhe. Dort habe ich dieses Stöffchen erstanden